Home / FAQ / Luftbefeuchter für Schlafzimmer

Luftbefeuchter für Schlafzimmer

Luftbefeuchter für SchlafzimmerLuftbefeuchter für Schlafzimmer sind sehr hilfreich! Wann jedoch ist der richtige Zeitpunkt gekommen einen zu verwenden? In der kalten Jahreszeit ist ein Luftbefeuchter für Schlafzimmer die beste Lösung, wenn Sie nicht gut schlafen können. Besonders im Winter ist die Luft sehr trocken und das ist gerade im Schlafzimmer selten gewünscht. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 40% und 60% liegen. Gerade im Schlafzimmer ist es jedoch vollkommen in Ordnung, wenn diese tagsüber bei 39% liegt. Wenn Sie richtig geheizt und gelüftet haben und die Luft im Schlafzimmer immer noch zu trocken ist, dann ist ein Luftbefeuchter für das Schlafzimmer genau das richtige! Es gibt drei verschiedene Arten eines Luftbefeuchters: Einen Verdunster, einen Verdampfer und einen Ultraschallvernebler.

Luftbefeuchter für Schlafzimmer – diese günstige Variante gibt es

Die beliebtesten Luftbefeuchter im Schlafzimmer sind die Ultraschallvernebler, da sie das Wasser in Schwingung versetzen und somit einen feinen Nebel erzeugen, der aus Wasser besteht. Die Verdunster sind auch einfach und sehr kostengünstig und die Verdampfer erzeugen Hitze, mit dem sie das Wasser verdampfen. Allerdings verbrauchen sie auch viel Strom. Es gibt sehr gute Ultraschall Luftbefeuchter schon für unter fünfzig Euro!

Siehe auch

Schlafzimmer wie lange lüften

Schlafzimmer wie lange lüften

Gutes Lüften gehört auf jeden Fall zu den wichtigsten Dingen, um gut im Schlafzimmer schlafen …