Home / Bett mit Matratze

Bett mit Matratze

Ob für die Übernachtung, als ein Entspannungsort oder zum Ausruhen. Das Bett ist für viele ein Ort zum Wohlfühlen und Ausruhen. Doch kann es das nur sein, wenn das Bett mit der richtigen Matratze ausgestattet ist. Und da gibt es eine Menge an Kriterien, die beachtet werden sollten, wenn ein Bett mit Matratze angeschafft wird.

VergleichssiegerUnsere Empfehlung
AbbildungBett mit MatratzeBett mit MatratzeBett mit MatratzeBett mit MatratzeBett mit Matratze
ModellHelena Boxspringbett PolsterbettKing BoxspringbettTesladreams BoxspringbettMöbelfreude BoxspringbettAtlantic Home Collection REX Boxspringbett
HerstellerAukona InternationalBetten JumboTesladreamsFurniture for FriendsAtlantic Home Collection
MaterialTaschenfederkernSchaumstoffHolz, SchaumstoffVisco, Stoff-BezugOlyester, Bonellfederkern
Härte GradH2-H4H2-H3H2-H4H3H2
VarianteBoxspringbett,
Polsterbett
Boxspringbett,
Polsterbett
Boxspringbett,
Polsterbett
Boxspringbett,
Polsterbett
Boxspringbett
Gewicht190 kg150 kg160 kg150 kg150 kg
GrößenauswahlJaJaJaJaJa
FarbauswahlJaJaJaJaNein
Vorteile- Sehr gute Qualität
- Hohe Langlebigkeit
- Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- Gute Qualität
- Sehr gute Qualität
- Leichte Montage
- Gute Qualität
- Leichter Aufbau
- Gute Qualität
- Leichter Aufbau
Nachteile- Leichter Produktionsgeruch- Muss anfangs ausgelüftet werden- Geringes Farbangebot- Starke Abnutzung der Matratze nach längerem Gebrauch- Starker Produktionsgeruch
Anbieter

Inhaltsverzeichnis

Das Bett als ausschlaggebendes Kriterium für einen erholsamen Schlaf!

Das Bett ist ein wichtiges Kriterium, um Nachts einen erholsamen Schlaf zu haben. Doch ist nicht für jeden das gleiche Bettgestell geeignet. Deshalb schlafen viele bei anderen im Bett schlechter als in ihrem eigenen. Daher müssen Sie vor jedem Kauf darauf achten, das für Sie richtige Bett mit Matratze zu kaufen! Und damit Sie das richtige Bett finden, gibt es ein paar Kriterien, an denen Sie Sich orientieren können.

Welche Bett Typen gibt es und welches Bett ist das richtige für mich?

Zusammengefasst gibt es 3 verschiedene, alle sehr beliebte Bett Typen.

  • Bettgestell mit Lattenrost
  • Boxspringbetten
  • Wasserbetten

Boxspingbetten

Das Boxspringbett ist in den letzten Jahren besonders beliebt geworden und wird im wesentlichen von der Matratze beeinflusst. Bei dieser Art von Bett handelt es sich um einen massiven Rahmen, der eine mit Federn ausgestattete Matratze umschließt. Der Federkern wird von einem Gewebe umgeben und steht auf Füßen. Diese sollen Staunässe oder Schimmel durch eine gute Luftzirkulation verhindern. Vorteilhaft ist, dass kein zusätzlicher Lattenrost nötig ist, und eine ebenmäßige Liegefläche vorhanden ist.

Bettgestelle mit Lattenrost

Den Standard in Deutschland bilden die Bettgestelle mit einem Lattenrost. Hierbei handelt es sich um eine Bauform, auf der der Lattenrost und später die Matratze liegt. Dieser Rahmen kann aus Holz, Kunststoff oder aus Metall bestehen. Der Vorteil ist, dass das System auch in schmalen Bettrahmen Platz haben, weshalb sich das Ganze auf den Nutzer anpassen lässt. Zusätzlich können einzelne Komponente ohne Probleme ausgetauscht werden.

Wasserbetten

Bett mit MatratzeAufgrund der Bauform und Anschaffungskosten sind Wasserbetten eher selten zu finden. Das Besondere an diesen Betten ist die Beheizbarkeit und der Flüssigkeitskern. Mittlerweile findest du verschiedene Bauformen von Wasserbetten, zum Beispiel Isolit oder Gel-Wasserbetten. Der Vorteil ist die hohe Hygienestandard, die gleichmäßige Lastverteilung und das es keine Verformung der Matratze gibt. Jedoch bringen Wasserbetten enorme Kosten mit sich und sie sind extrem schwer.

Aufgrund der verschiedene Möglichkeiten der einzelnen Komponenten, ist jedes Bettgestelle, ob nun ein Bett mit Matratze oder ohne, für jeden geeignet. Das müssen Sie also selbst entscheiden.

Jetzt Angebote vergleichen!

Darauf sollten Sie beim Kauf von einem Bett mit Matratze achten!

Beim Kauf von einem Bett mit Matratze muss einiges beachtete werden, um einen möglichst guten und effektiven Schlafkomfort zu gewährleisten!

Welche Größen gibt es?

Du findest verschiedene Größen auf dem Markt, wobei sich diese als Standard etabliert haben:

Baby- und Kleinkinder Betten

  • 60cm x 120cm
  • 70cm x 140cm

Kinder und Jugendliche

  • 70cm x 140cm
  • 70cm x 160cm
  • 129cm x 200 cm
  • 90cm x 190cm
  • 100cm x 190cm
  • 140cm x 190cm

Erwachsene

  • 80cmx 200cm
  • 90cm x 200cm
  • 100cm x 200cm
  • 12cm x 200cm
  • 140cm x 200cm
  • 160cm x 200cm
  • 180cm x 200cm
  • 200cm x 200cm

Welche Materialien gibt es?

Die meisten Betten werden aus Holz gefertigt; wobei Du hier noch einmal unterscheiden kannst, wischen den verschiedenen Holzarten. Auch sehr beliebt ist ein Bett mit Matratze aus Kunststoff oder aus Metall! Das ist vom dem Nutzer abhängig.

Oberflächenbehandlung

Auch kann das Holz von einem Bett mit Matratze unterschiedlich behandelt sein:

  • Natur: das Holz bleibt wie es ist, leicht rau und in der natürlichen Farbe und gestalt, und ist nur zurecht geschnitten
  • lasiert: Hierbei dringt die Lasur in das Holz ein, und verschließt die Poren. Lässt sich leichter als beim Lackieren auftragen und die Holzmaserung bleibt erhalten
  • lackiert: hier wird eine wasserfeste Schutzschicht geschaffen, die haltbar und strapazierfähig ist
  • gebeizt: das Holz wird verdunkelt und kann in verschiedenen Farben gefärbt werden. Die natürlichen Strukturen und Eigenheiten bleiben erhalten
  • geölt: durch das Ölen kommt die Holzmaserung durch eine Intensivierung der Holzfarbe besonders gut zur Geltung
  • gewachst: Die Oberfläche wird glatter, glänzender und wasserabweisender, und bleibt dennoch atmungsaktiv

Welche Funktionen sollte ein Bett mit sich bringen?

  • Erholung
  • Entspannung
  • Genug Schlaf – Ausgeschlafen sein
  • Wohlfühlend
  • Unterstützt den individuellen Körperbau

Die besten Tipps für den Bettenkauf!Bett mit Matratze

  • Bettenlänge: Überprüfen Sie, ob die Länge des Bettes reicht. Männer, mit einer Größe von 1,89m sollten überprüfen, ob die Bettenlänge von 2m reicht.
  • Betthöhe: Das Bett sollte eine Größe wie Ihr Küchenstuhl haben. Leichtes Aufstehen und Hinsetzen muss möglich sein, also ca. 40-45cm.
  • Lattenrost: 50% des Liegekomforts ist abhängig vom Lattenrost. Dieser muss im Becken und Schulter Bereich nachgiebig sein.
  • Matratze: Bei der Matratze immer vorher Probeliegen. Liegen Sie hier auf dem Rücken, sollte sie die Doppel-S-Form der Wirbelsäule nachziehen. Sie sollten nicht zu viel oder zu wenig einsinken.
  • Matratzenart: Besonders ideal sind Matratzen mit Taschenfederkern und Kaltschaummatratzen. Sie bieten eine gute Liegequalität für Schultern und Rücken.
  • Liegezone: Gute Matratzen haben unterschiedliche Liegezonen. Sie geben im Schulter- und Beckenbereich nach.
  • Härtegrad: Personen mit einem Gewicht bis zu 80 Kg sollten eine mittelharte Matratze wählen. Über 80Kg sollten einen Härtegrad von H3 wählen. Bei Kindern geht auch eine weiche Matratze, wenn sie unter 70 Kg wiegen. Die Härtegrade sind zwischen den Anbietern unterschiedlich.

Jetzt Angebote vergleichen!

Die optimale Matratze und Lattenroste für die beste Schlafposition

Welche Matratzen Arten gibt es?

  • Visco Matratze
  • Kaltschaummatratze
  • Latexmatratze
  • Federkernmatratze

Welche Matratzengröße ist die richtige?

Bei einem Bett mit Matratze müssen Sie vor dem Kauf die richtige Matratze wählen. Dabei finden Sie oben die genannten Standard Größen, je nach Alter und Größe, an denen Sie Sich orientieren können.

Auf was ist beim Lattenrost zu achten?

Der Lattenrost muss am Schulter- und Beckenbereich nachgiebig sein. Besitzt Ihr Bett eine durchgehende seitliche Auflagevorrichtung, dann können Sie jeden Lattenrost nutzen. Ansonsten benötigen Sie einen Lattenrost mit umlaufenden Rahmen. Möchten Sie einen Standard Lattenrost, oder mit Motor? Dann muss der Platz für Motor und Verstell-Mechanismus beachtet werden. Die Bodenfreiheit ist sehr wichtig.

Welche unterschiedlichen Arten von Betten mit Matratzen gibt es?

Du hast die Wahl, zwischen verschiedenen Varianten für Dein Bett mit Matratze!

Boxspringbett mit Matratze

Ist ein ebenes Bett-Gestell, auf das die Matratze ohne einen Lattenrost aufgelegt wir. Gleiche höhe wie ein normales Bett mit Matratze. Die Matratze besteht aus einem Federkern.

Polsterbett mit Matratze

Charakteristisch für dieses Bett mit Matratze sind die Polster, die am Bett überall zu finden sind. Ob als Füße, Lehne oder eine Polsterverkleidung um das eigentliche Bettgestell herum.

Stauraumbetten mit Matratze

Ist ein Einzelbett oder Doppelbett mit  Matratze und Lattenrost, das höher gelegt ist. So befinden sich unter der Matratze meist Schubladen, für Stauraum.

Futonbett mit Matratze

Wird zusammengebaut aus Holz-Paletten, und mit lediglich einer Matratze versehen. Heute sehr beliebt, kann aber zu Rückenproblemen aufgrund der fehlenden Federung führen.

Massivholzbett

Ist ein rustikales, gemütliches Holz-Gestell als Bett, in das ein Lattenrost und Matratze eingelegt werden. Dabei wird auf Vollholz gesetzt aus verschiedene Hol-Arten wie Eiche, Buche, Kiefer oder Fichte.

Doppelbett

Ist die doppelte Größe des Einzelbetts. Also ein Bett mit Matratze und meist einem Lattenrost. Es kann aber auch ein Boxspringbett sein!

Kompaktbett

Bietet verschiedene Möglichkeiten bei der Nutzung, und ist daher sehr hilfreich. Es erinnert an ein Stauraumbett, da es Ihnen Schubläden anbietet, oder Fächer zur Aufbewahrung. Wirkt dadurch aber sehr voll, kompakt und mächtig.

Einzelbett

Ist ideal und vor allem bei Kindern und Jugendlichen in Gebrauch. Es handelt sich um ein Bett mit Matratze und meist Lattenrost also Standard in den meisten Kinderzimmern.

Jetzt Angebote vergleichen!

Welche Vorteile bringt der Kauf eines Bettes mit Matratze mit sich?Bett mit Matratze

Wenn Sie ein Bett mit Matratze kaufen, haben Sie den Vorteil, dass Sie eine große Auswahl an verschiedenen Bauformen und Ausstattungsvarianten haben. Dadurch findet eigentlich jeder das richtige Bett mit Matratze und kann vieles ausprobieren, dank einer Garantie oder Rückgaberecht.

Welchen Anforderungen muss das Bett mit Matratze gerecht werden?

  • Bequemes Liegen
  • Rücken-, Schulterschonend
  • Bildet die doppelte S-Form der Wirbelsäule nach
  • Keine Geräusche, die nerven könnten, z.B.: Quietschen
  • Bleibt in seiner gewünschten Form
  • Hält lange und was es verspricht

Alternativen zum Komplettpaket Bett mit Matratze!

Eine Alternative zu einem Bett mit Matratze ist das nützliche und platzsparende ausziehbare Sofa. Ansonsten können Sie sich aus verschiedenen Dingen ein Bett bauen. Aber eine Matratze sollten Sie sich trotzdem kaufen! Sie können Paletten als Bettgestell verwenden, oder auch Pappe. Auch sehr beliebt sind Betten, die mit Hilfe von Seilen an der Decke gefestigt sind.

So finden Sie für jeden Einrichtungsstil das passende Bett mit Matratze!

Ideal sind Einrichtungshäuser und Kataloge, wo Sie Sich Ideen und Inspiration holen können. Und diese bieten auch gleich das passende Bett mit Matratze an, sodass Sie diese nicht extra noch suchen müssen!

Mehr Stauraum mit praktischen Betten

  • Klappbett: Ist zusammenklappbar und als Sofa zu verwenden (wenn es sich um ein ausklappbares Sofa handelt)
  • Bettkästen: Bietet Stauraum unter den Betten, die meist eine Schublade sind, zum auf. und Zuziehen.
  • Gästebett: Ist nicht nur ideal für Besuch, sondern auch als Stauraum! Dort können Sie zusätzlich Dinge, zum Beispiel in Bettkästen aufbewahren.

Die schönsten Betten Accessoires und praktisches Zubehör!

Beliebte Hersteller und Marken für Ihr Bett mit Matratze

Sie haben eine riesige Auswahl an Marken, Herstellern und Verkäufern, bei denen Sie ein Bett kaufen können. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob mit oder ohne Lattenrost oder Matratze. Die meisten Hersteller bieten Ihnen auch eine Auswahl an Matratzen an, egal welche Größe und welches Material.

Bei vielen Herstellern finden Sie eine große Preisspanne. Das heißt, es gibt die günstigen Modelle, aber auch sehr teure. So ist für jeden etwas dabei!

  • Möbelhäuser: Ikea, Höffner, etc.
  • Matratzen Concord GmbH
  • Ravensberger Matratzen
  • MFO-Matratzen
  • Emma Matratzen
  • Otto

FAQ

Welche Matratze ist für meine Bedürfnisse die richtige?

Jugendliche schlafen gerne auf etwas härteren Matratzen, Kleinkinder lieben weiche. Sie müssen selbst herausfinden, welche Matratze die richtige für Sie ist, und wo Sie am besten schlafen können. Gleiches gilt für die Art der “Matratzenfüllung”. Ob mit Federung oder aus Schaumstoff, etc. Das müssen Sie wählen. Auch der Preis kann eine wichtige Rolle spielen.

Lieber eine große Matratze oder zwei kleine bei einem Doppelbett?

Ein Doppeltbett sollte am besten immer mit einer Matratze ausgestattet sein. So können Sie nachts beim Schlafen nicht aus Versehen in eine Rille rutschen und liegen dann auf dem Lattenrost!

[/tie_list]

Fazit – Bett mit Matratze

Ein Bett mit Matratze bietet verschiedene Möglichkeiten und Vorteile. Es dient nicht nur als Erholungsort und für einen guten Schlaf, sondern ist ebenfalls ideal als Stauraum! Doch muss vor dem Kauf auf einiges beachtet werden, damit der Schlaf auch wirklich erholsam ist, und auf Ihre Ansprüche angepasst! Dabei spielen Größe, Farbe, Material und Matratze eine entscheidende Rolle, weshalb Sie auf diese beim Kauf besonders achten sollten!